Besenwagen - der Radsport Podcast

Hummelmodus

Der Besenwagen hebt ab. Kommt mit auf eine Reise zum Planeten Hendrik, eine Reise für mehr Bewusstsein in Training und Alltag.
Hendrik Werner, auch bekannt als Hendrik von Bremen, ist Coach beim Team Sunweb und trainiert dort auch Tom Dumoulin.
Ohne Powermeter verlieren wir die Wahrnehmung von Raum und Zeit und schweben im Hummelmodus wie Tommy Dee durch die Galaxie.
Wir treten ein in eine Welt die mehr ist als Nullen und Einsen und bekommen ein Gefühl dafür, warum ein Trainer manchmal mehr sein sollte als nur ein Datenwalter.
Radfahrer sind auch nur Androiden. Also steigt ein, wir nehmen alle mit. Außer Andrea Tafi. Scusi!
Prädikat besonders wertvoll.

Der Letzte seiner Art

Von A wie Artenschutz über B wie Besenwagen bis C wie Circus. Im Matsch festgefahren rollt der Besenwagen den roten Teppich für ein seltenes Exemplar aus. Der letzte deutsche Crossprofi Marcel “Jupp” Meisen ist zu Gast und gibt Einblicke in eine Welt voll knöcheltiefem Schlamm, Bierduschen und schlechtem Techno oder wie die Belgier es nennen: Cyclocross.

Golden Shower

Im Besenwagen wird's feucht und es ist Ausdauer angesagt. Schwimmen, radfahren, laufen. Alles an einem Tag, in komischer Kleidung und auf futuristischen Fahrrädern.
Auf die Frage "Warum?" gibt ein echter Doktor Erklärungsversuche. Sportwissenschaftler Sebastian Zeller von Pro Athletes über 4 Watt pro Kilogramm, aero ist noch viel everythinger und anpinkeln unter Triathleten. Dazu ein überraschendes Geständnis von Paul.
Also Kompressionssocken ausgezogen und die neue Folge einschalten.
Unterstützt wird die Folge von Specialized.

Letzter Gin vor der Höll

400 Watt um nicht umzufallen – in Tirol parkt der Besenwagen am Hang und der österreichische Meister Lukas Pöstlberger packt die Steigeisen aus.
Bei seinem letzten Gin Tonic vor der Weltmeisterschaft erklärt er wie man Giro-Etappen gewinnt und wie eine österreichische Jugend aussieht hat.

Big Monny & Gianni La Bugno

LKT-Kernhausfusion im Besenwagen. Der zukünftige BDR Präsident Florian Monreal und der Bundesvossi schmieden Pläne um Radsportdeutschland zu revolutionieren.
Aus dem Untergeschoss durchfahren wir das System des Radsports in Deutschland und stehen ziemlich schnell in der Baustelle.

Bombi der Nation

Wo sind wir hier eigentlich? Angekommen im beschaulichen Minfeld in der Pfalz, durften wir den Besenwagen in der Einfahrt von Pascal Ackermann parken. Dafür mussten wir früh los, denn wer den Podcast schon länger verfolgt, weiß wie stressig sein Alltag als Radprofi ist. In der Folge erfahrt ihr unter anderem warum das so ist und was die Geheimwaffe des Bombenerfolgs vom "Bomber der Nation" ist.
Unterstützt wird die Folge von Specialized.

Prinzengarde

Der Besenwagen tuckert zum nächsten Gast und blickt zurück auf die "deutsche" Woche. Die jungen Wilden sind da und kündigen sich zur Neuauflage der Deutschland Tour großartig an. Insbesondere Max Schachmann, Nils Politt und Pascal Ackermann liefern beim Heimrennen eine hammer Show und zeigen Dauner und Heizomat wie es geht. Währenddessen schmunzelt Emanuel Buchmann in Spanien schon vor sich hin und wird bei den ersten Etappen der Vuelta seiner Favoritenrolle gerecht. Schnallt euch an, setzt (immer) einen Helm auf und hört selbst welche vier Top 5 Hersteller für uns die sechs besten Räder bauen.

Der Löwe

Der Besenwagen hält an der Eckkneipe am Streckenrand des Kriteriums "Schmitter Nacht" und trifft Lokalmatador Nils Politt kurz vorm Warmstehen für das letzte Schaulaufen nach der Tour.

Boomerang

Der Besenwagen freut sich auf den ersten Gast aus dem Peloton der Frauen und begrüßt in der neuen Folge Women's WorldTour Fahrerin Tanja Erath. Ihren Profivertrag bekam sie auf eine etwas andere Art und Weise und war nicht nur deshalb unsere Wunschbeifahrerin für den ersten Exkurs auf die schöne Seite des Radpsorts. Überraschend hält der Besenwagen zum Schluss noch ein zweites Mal...

Transfer am Gartenzaun

Der Wagen rollt wieder... Aber wer hat den Besen geklaut? Basti, Andy und Vossi im Ulle-Zwist. Zu Gast in der neuen Folge ist Ken Sommer von CORSO Sports. Es gibt Infos vom Transferbasar und Einblicke in den Handelsmarkt der Radprofis und Teams. Außerdem: der Einstieg als Neo-Pro.

Instagram

Über Besenwagen

Trashtalk aus dem Peloton – im Besenwagen plaudern die ehemaligen Radprofis Andreas Stauff und Paul Voß mit Szene-Nerd Bastian Marks über verschiedene Themen rund um den Radsport und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Mit wechselnden Gästen geht es dabei neben dem Sport auch mal um ganz alltägliche Dinge.

von und mit Bastian Marks, Andreas Stauff, Paul Voß

Playlists

Der Besenwagen sammelt bei seinen Gästen den Soundtrack fürs Training. Hier zuammengestellt in Spotify-Playlists:

Impressum
Datenschutz